Kreative Werkstätten mit zukunftsfähigen Lösungen: Upcycling aus Hannover

Im Rahmen des Upcycling-Marktes „Wieder Schön“ in Beverstedt, erhielt ich die Gelegenheit, ein Angebot des Wandelwerte e.V. (Bericht vom 27.07.2014 auf der Wandelwerte-Homepage) zu präsentieren:

„Musik in der Tonne: Wandelwerte e. V. lässt »Musikbotschafter« für das Musikland Niedersachsen im Upcyclingdesign erklingen,“ schrieben die Veranstalterinnen Pinkfive in ihrer Einladung.

Das überraschende Design des Musikbotschafters weckte Interesse am Projekt-Hintergrund, den Tag der niedersächsischen Hausmusik (Musikland Niedersachsen). Möglichkeiten des Upcyclings, gesellschaftlich relevante Bedürfnisse zu thematisieren, standen an dem Tag im Mittelpunkt.

Upcycling-Techniken gehören zu den Lösungen für zukunftsfähiges Wirtschaften – in vielfältiger Hinsicht. Harald Welzer schrieb 2012 in der Süddeutschen Zeitung:

„Die Welt transformiert sich so oder so. Zu entscheiden bleibt nur, ob dieser Wandel by design or by disaster verläuft. Ich wäre für Design. Transformationsdesign. Fangt doch bitte schon mal an damit.“

Die Rohstoffe für Upcycling befinden sich auf Flohmärkten, in den Abfallbehältern des Alltags und stehen allen Menschen zur kreativen Nutzung reichlich zur Verfügung. Upcycling fördert das Denken in Richtung einer Kreislaufwirtschaft. Natur, Rohstoffe und Materialien werden nicht mehr „verbraucht“ oder „konsumiert“, sondern so lange wie möglich sinn- und zweckstiftend genutzt.

Mit Upcycling transformieren Menschen von „Verbrauchern“ zu „Prosumenten“ – und zeigen damit ihre Teilhabe an gesellschaftlichen Kooperationsprozessen, um Lebensräume für Menschen und Tiere für nachfolgende Generationen zu erhalten. Wir dürfen Upcycling künftig in allen Wohnzimmern, Garagen, Hobbykellern und Klassenzimmern erwarten.

Nachfolgend die Bilder meiner Präsentation in Beverstedt, Ergebnisse verschiedener Werkstätten aus Hannover, darunter auch Einrichtungen mit sozialen Förderschwerpunkten.

Für künftige Präsentationen bin ich interessiert, meine Upcycling-Sammlung auszubauen und Muster von kreativen Ideen zu erwerben. Kontaktdaten im Impressum.

.

Informationen über Materialsammlungen von Gert Schmidt.

.